Skiurlaub Kappl

Skiurlaub Paznaun-Kappl

In Kappl ist auf 40 Pistenkilometern mit 11 Liftanlagen für jeden etwas dabei,... mehr Infos

Motorbike Hotels
Motorradhotel Kappl

Motorbikehotel

Rasante Kurven, beeindruckende Landschaften, reizvolle Aussichts- punkte,... mehr Infos

Sommerurlaub Kappl

Sommerurlaub Kappl

Kostenlose Silvretta Card all inclusive, 1 Ticket - 1.000 Möglichkeiten,...
mehr Infos


Hotel Auhof in Kappl auf facebook Deutsch English
Wetterbericht Kappl Livecam Kappl Skiinfo Kappl Skipasspreise Kappl

Einfach geschmackvoll.

„Nur das Beste für unsere Gäste“ – das ist die Maxime des 4-Sterne-Hotels Auhof in Kappl. Deshalb kombiniert unsere Küchencrew naturbelassene Produkte aus der Genussregion Paznaun mit internationalen Spezialitäten. Und so entstehen aus besten Zutaten, exzellentem Können und viel Liebe kulinarische Köstlichkeiten.

Das Auhof-Kulinarium

Starten Sie mit unserem Vitalfrühstück erholt & ausgeglichen in den Tag. Um Ihren Skitag nachmittags kulinarisch abzurunden, erwartet Sie unsere erweiterte Paznauner Jause nachmittags, bestehend aus regionalen Produkten, wie herzhaften Salaten, Suppen, heimischem Gebäck sowie fruchtigen und leichten Erfrischungen.

In unserem Restaurantbereich und unserer traditionellen Schupfa bieten wir Ihnen große und kleine Gaumenfreuden mit regionalem Charakter von unserer a la carte Karte sowie Pizzen an. Gerne auch Fondue auf Vorbestellung.

Weinliebhaber & Genießer

Und den edlen Tropfen zu unseren ausgesuchten Speisen finden Sie im Weinkeller des Hotels Auhof in Kappl. Unser Sommelier kredenzt Ihnen auserlesene Weine aus Österreich, Italien, Frankreich und anderen großen Weinländern. Und auch die eine oder andere Rarität ist dabei – lassen Sie sich überraschen. Unser Tipp: Laden Sie doch einfach mal Ihre Freunde zu einem gemütlichen Abend in unseren Gewölbe-Weinkeller ein. Zusammen mit unserem fachkundigen Sommelier verkosten Sie interessante Weine und lassen sich eine original Tiroler Jause schmecken.


Pizzeria täglich geöffnet von 12 bis 20.30 Uhr bis 17. September 2018.


Reservierungsanfragen und Menüauskunft bitte mailen!


Information
Kulinarischer Jakobsweg im Sommer